banner
Nachrichtenzentrum
Umfangreiches Wissen in Vertrieb und Produktion

Die Fed nimmt künftige Zinserhöhungen nicht vom Tisch

Aug 04, 2023

Einer Studie zufolge haben Zinserhöhungen und Inflation Auswirkungen auf das finanzielle Wohlergehen der Amerikaner.

Um die hartnäckige Inflation einzudämmen, hat die Federal Reserve die Zinssätze seit März 2022 zehnmal angehoben. Und trotz einer jüngsten Verlangsamung der Inflation und weniger Turbulenzen im Bankensektor sagte ein Fed-Beamter, dass die Zinserhöhungen nach der nächsten Sitzung der Zentralbank, die für Mitte angesetzt ist, anhalten könnten -Juni.

„Ich bin nicht dafür, die Zinserhöhungen zu stoppen, es sei denn, wir bekommen klare Beweise dafür, dass sich die Inflation in Richtung unseres 2-Prozent-Ziels bewegt“, sagte Fed-Gouverneur Christopher J. Waller im Mai auf einem Wirtschaftsgipfel in Santa Barbara, Kalifornien.

Zuletzt erhöhte die Fed im Mai den Leitzins um 25 Basispunkte. Laut dem neuesten Bericht zum Verbraucherpreisindex (CPI) stieg die Inflation im April im Jahresvergleich um 4,9 %, ein Rückgang gegenüber dem Anstieg von 5 % im März.

„Aber dieser Rückgang war nur auf Rundungen zurückzuführen – der tatsächliche Rückgang betrug nur fünf Hundertstel Prozentpunkte, von 4,98 Prozent auf 4,93 Prozent. Fast kein Fortschritt“, sagte Waller.

Darüber hinaus stieg der Kern-VPI – der Lebensmittel- und Energiepreise ausschließt und das bevorzugte Maß für die Inflation der Fed ist – im April im Jahresvergleich um 5,5 %.

„Ob auf einer Dreimonats-, Sechsmonats- oder Zwölfmonatsbasis gemessen, ist es zu hoch“, sagte Waller.

Um ihre Entscheidung über mögliche Zinserhöhungen zu treffen, werde die Zentralbank künftige Inflationsdaten, Arbeitsmarktberichte, Werte zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) und den Zustand der Kreditbedingungen angesichts des jüngsten Drucks im Bankensektor analysieren, sagte Waller.

Wenn Sie über die Entwicklung der Wirtschaft besorgt sind, können Sie hochverzinsliche Schulden reduzieren, indem Sie diese mit einem Privatkredit zu einem niedrigeren Zinssatz abbezahlen. Sie können Credible besuchen, um in wenigen Minuten Ihren personalisierten Tarif zu erhalten.

Die Amerikaner haben fast 100 Milliarden US-Dollar von Bankkonten abgezogen, als die Signature Bank der SVB zusammenbrach

Im vergangenen Jahr habe die Fed den Zielbereich für den Federal Funds Rate erhöht, um die Nachfrage nach Waren, Dienstleistungen und Arbeitskräften zu senken, sagte Waller.

Aber diese Spanne liegt jetzt bei 5,00 % bis 5,25 %, dem höchsten Stand seit mehr als einem Jahrzehnt.

Verschiedenen Berichten zufolge spüren die Bürger den Druck höherer Zinsen.

Laut einer aktuellen Umfrage von Morning Consult haben sich Zinserhöhungen und Inflation tatsächlich auf das finanzielle Wohlergehen der Amerikaner aller Einkommensstufen ausgewirkt.

Charlotte Principato, leitende Finanzdienstleistungsanalystin bei Morning Consult, sagte, dass selbst Haushalte mit hohem Einkommen „begonnen haben, den Schmerz der hohen Inflation zu spüren“.

„Haushalte mit niedrigem und mittlerem Einkommen sind tendenziell schneller von der Inflation betroffen, da sie über ein geringeres finanzielles Polster verfügen, während Haushalte mit höherem Einkommen in Zeiten der Inflation möglicherweise überhaupt keine Veränderungen in ihrem finanziellen Wohlergehen verzeichnen“, so Principato sagte.

Und um mit der hohen Inflation fertig zu werden, haben laut einer aktuellen Umfrage von Real Estate Witch viele Amerikaner extreme Entscheidungen getroffen. Bemerkenswerterweise gaben 27 % der Befragten an, Mahlzeiten ausgelassen zu haben, und 22 % sagten, sie hätten Arzttermine und Behandlungen verpasst.

Wenn Sie mit hochverzinslichen Schulden zu kämpfen haben, könnten Sie erwägen, diese mit einem Privatkredit zu einem niedrigeren Zinssatz abzubezahlen. Sie können Credible besuchen, um mit einem Experten zu sprechen und herauszufinden, ob diese Option für Sie geeignet ist.

AMERIKAS SCHULDEN ERREICHT NEUEN REKORD VON MEHR ALS 17 BILLIONEN US-Dollar: NY FED

Während die Fed darüber nachdenkt, die Zinsen erneut anzuheben, haben die Amerikaner Angst vor einer Rezession.

Laut einer Umfrage von Clever gaben sogar 53 % der Amerikaner an, dass sich die Wirtschaft in einer Rezession befinde. Und The Conference Board, eine Denkfabrik, hat kürzlich seinen Erwartungsindex aktualisiert, der auf den kurzfristigen Aussichten der Verbraucher in Bezug auf Einkommen, Geschäft und Arbeitsmarktbedingungen basiert. Dieser Index blieb seit Februar 2022 unter 80 – dem Niveau, das mit einer Rezession innerhalb des nächsten Jahres verbunden ist – mit Ausnahme eines leichten Anstiegs im Dezember 2022, sagte das Conference Board.

„Das Verbrauchervertrauen ging im Mai zurück, da die Sicht der Verbraucher auf die aktuelle Lage etwas weniger optimistisch wurde, während ihre Erwartungen düster blieben“, sagte Ataman Ozyildirim, Senior Director of Economics beim Conference Board.

Darüber hinaus haben einige Experten gewarnt, dass die wirtschaftliche Lage das Land bald in eine Rezession treiben könnte.

„Zinserhöhungen auf Bundesebene senken endlich die Inflation, aber Wirtschaftsindikatoren – Produktion, Immobilien, Arbeitsplätze, Banken – sind Anzeichen einer wirtschaftlichen Rezession“, sagte Michael Rosen, CIO von Angeles Investments.

Darüber hinaus haben Finanzinstitute wie die Bank of America und die First National Bank of Omaha (FNBO) vor einer Rezession im Jahr 2023 gewarnt.

„In den USA ist ein wirtschaftlicher Abschwung wahrscheinlich, da die meisten Wirtschaftsindikatoren derzeit auf eine Verlangsamung bei minimalem und/oder wahrscheinlichem Rückgang hinweisen“, sagte FNBO in einem Bericht. „Eine aggressive Straffung der Geldpolitik durch die Fed und höhere Zinssätze könnten sich negativ auf das Wirtschaftswachstum auswirken.“

Dennoch sagte die Fed, sie sei sich darüber im Klaren, welche Auswirkungen weitere Zinserhöhungen auf die Wirtschaft haben könnten.

„Wenn die Fed nicht angemessen darüber nachdenkt, könnte sie die Geldpolitik zu stark verschärfen und das Risiko einer Rezession unnötig erhöhen“, sagte Waller.

Wenn Sie mit hochverzinslichen Schulden zu kämpfen haben, könnten Sie erwägen, diese mit einem Privatkredit zu einem günstigeren Zinssatz abzubezahlen. Sie können Credible besuchen, um Optionen verschiedener Kreditgeber zu vergleichen und herauszufinden, ob diese Option für Sie geeignet ist.

DIE MEISTEN AMERIKANER SAGEN, SIE KÖNNEN SICH NICHT MEHR AUF SOZIALE SICHERHEIT VERLASSEN: UMFRAGE

Sie haben eine Frage zum Thema Finanzen, wissen aber nicht, wen Sie fragen sollen?Senden Sie eine E-Mail an den Credible Money Expert unter [email protected] und Ihre Frage wird möglicherweise von Credible in unserer Rubrik „Money Expert“ beantwortet.

Veröffentlicht AMERIKANER HABEN FAST 100 MILLIARDEN US-Dollar VON IHREN KONTEN ABGEZOGEN, ALS SVB und SIGNATURE BANK kollabierten. Die Amerikaner spüren den Druck hoher Zinsen und Inflation. AMERIKAS SCHULDEN ERHÖHEN EINEN NEUEN REKORD VON MEHR ALS 17 BILLIONEN US-Dollar: NY FED Amerikaner sind besorgt über eine Rezession. DIE MEISTEN AMERIKANER SAGEN, DASS SIE ES SCHAFFEN NICHT MEHR VON SOZIALER SICHERHEIT ABHÄNGIG: UMFRAGE Haben Sie eine Frage zum Thema Finanzen, wissen aber nicht, wen Sie fragen sollen?